Protokoll Adminsitzung 06.06.2019

Hey,

Wir haben nun wieder einen Discord-Server, dort erhaltet ihr Informationen über den Server oder könnt euch Informieren falls es mal Probleme mit dem Forum gibt.
Klick um zum Discord zu gelangen.
  • styleLogo-4fca0210d8dd5d4af0151581cfc7b55113972ba2.png


    Teamsitzung am 06.06.2019

    Die Angaben zu Änderungen in diesem Protokoll sind nicht zu 100% festgelegt. Abweichungen mancher Werte und Anpassungen sind bis zum Release möglich.


    Folgende Themenbereiche wurden angesprochen:

    1. Teamveränderung
    2. Las Venturas Police Department
    3. Updatepolitik
    4. Overwatch // Automatisierte Aufnahmepflichten


    1. Teamveränderungen:



    Durch die Kündigung von Knole_x3 wird ein neuer Admin aus dem Supporter-Team, sowie ein neuer Supporter aus dem Communityhelfer-Team eingestellt.

    Eine Ankündigung folgt in Kürze.

    Ein weiterer Communityhelfer wird vorerst nicht gesucht.




    2. Las Venturas Police Department:



    Aufgrund der Wünsche nach einer weiteren Polizeibehörde, wird das LVPD wieder ins Leben gerufen. Die Stellenausschreibung im Forum unter Leader gesucht ist ab sofort und bis zur nächsten Headadminsitzung (13.6.) eröffnet.


    Die Wünsche nach einem Dillimore PD/Fort Carson PD wurden diskutiert, jedoch sind die Standorte der Dorfpolizei ungeeignet für Waffentransporte und Arrestpoints. Platz- und Sicherheitstechnisch sind sie ebenfalls dem LVPD deutlich unterlegen, weshalb wir uns so entschieden haben.



    Weitere Änderungen im Bereich Polizeibehörden:

    Parallel zum LVPD wird das FBI offiziell wiedereröffnet. Dieses wird von Siedler geleitet und nicht öffentlich ausgeschrieben.


    Natürlich wird durch die zwei hinzukommenden Behörden auch das Memberlimit des LSPD angepasst. Die neuen Memberlimits werden wie folgt festgelegt:

    • LSPD: 25
    • FBI: 10
    • LVPD: 10


    Um die Spieler im LSPD nicht auf die Straße zu setzen haben wir uns dazu entschlossen, Leon_Young einen Co-Leader unter sich zu bestimmen, der das LVPD mit 9 weiteren Membern bis zur öffentlichen Vergabe aufbauen darf. Für den neuen Leader besteht keine Pflicht, die Member zu übernehmen. Hierzu bitte ich eine PN mit der Headadministration+ zu erstellen.




    3. Updatepolitik:



    Wir priorisieren im Moment ein Gangfightupdate welches in den nächsten 14 Tagen eingespielt werden soll. Dies ist keine verpflichtende Angabe, sondern eine Orientierung für die User. Sollte das Update mehr Zeit in Anspruch nehmen oder etwas dazwischenkommen, wird es etwas länger dauern. Wir haben uns als Deadline aber Ende Juni eingeplant. Die Umsetzung des Konzepts kann jedoch noch etwas variieren zum finalen Update.




    4. Overwatch: Automatisierte Aufnahmepflichten



    Um schneller auf Cheaterbeschwerden einzugehen, werden wir künftig eine automatisierte Aufnahmepflicht einführen. Dies wird folgendermaßen aussehen:


    Sobald ein Spieler eine Cheaterbeschwerde bekommt, wird automatisch 60 Minuten nach der Erstellung eine zweimonatige Aufnahmepflicht erteilt. Benachrichtigt wird der Angeklagte per Brief. Die Aufnahmepflicht wird im Falle der Unschuld ab der Minute der Ablehnung aufgehoben. Im Zeitraum der Auswertung muss der Spieler seiner Aufnahmepflicht nur nachkommen, wenn die Unschuld nicht vollständig bewiesen wurde (eigenes Risiko).


    • Sollte der Angeklagte einen Vote auf „Cheatverdacht“ bekommen, wird unabhängig vom Ausgang der Beschwerde eine 30 Tägige Aufnahmepflicht erhoben.
    • Bei einem Vote auf „Cheater“ wird ebenfalls unabhängig vom Ausgang eine 60 Tägige Aufnahmepflicht erhoben.
    • Bei einem Cheaterban bleibt weiterhin die Kondition der Aufnahmepflicht von 2 Monaten mit einem neuen Account.



    Teilnehmer der Headadminsitzung: Siedler , AveXx_ , Ness , Robin_Wilson




    Grüße,

    Die Headadministration

  • Ab 09:00 Uhr erhält man die automatisierte Aufnahmepflicht, sobald man eine Cheater Beschwerde erhält.

    Zusätzlich ist es nun erst ab Level 3 möglich, eine Cheater Beschwerde zu erstellen.


    • Die Aufnahmepflicht greift sofort und man erhält neben den regulären Brief auch sofort eine Meldung, falls man Ingame ist, dass man eine Aufnahmepflicht erhalten hat. Aus Kulanz könnten wir davon absehen, Beweise innerhalb der ersten 60 Minuten zu verlangen, wenn die Aufnahmepflicht frisch erteilt wurde.


    • Die Aufnahmepflicht wird rückwirkend (wir verlangen nachträglich keine Aufnahmen) aufgehoben, sobald die Beschwerde abgelehnt wurde, sofern kein Vote auf Cheatverdacht oder Cheater abgegeben war.


    • Die Aufnahmepflicht wird auf 30 Tage verkürzt, sobald die Beschwerde abgelehnt wurde, aber mindestens ein Vote auf Cheatverdacht war.


    • Die Aufnahmepflicht bleibt bestehen, sobald die Beschwerde abgelehnt wurde, aber mindestens ein Vote auf Cheater war.


    • Die Aufnahmepflicht wird auf den neuen Account übertragen und beginnt von vorne zu zählen, sobald man durch die Cheater Beschwerde gesperrt wird.

    Schlechte Ideen machen die besten Erinnerungen.