Namechange öffentlich/nicht öffentlich

  • Abgelehnt
  • Zivilisten

Information: Gäste haben nur einen eingeschränkten Zugriff auf das Forum. Dies betrifft insbesondere die sichtbaren Foren. Du kannst dir einen Forenaccount im Control Panel erstellen.

Als Gast kannst du dennoch einen Entbannantrag erstellen. Sobald du einen Thread erstellst, muss dieser manuell von einem Moderator freigegeben werden, vorher ist der Antrag für dich nicht sichtbar (also keine Panik, wenn eine Fehlermeldung erscheint).

Regelwerke und Richtlinien der Regierung (Beamtenregelwerk, Straßenverkehrsordnung..) findest du unter diesem Link.

  • Namechange öffentlich/nicht öffentlich

    Gute Idee? 33
    1.  
      Ja (16) 48%
    2.  
      Nein (17) 52%
    Hi

    Wieso macht man einen Namechange? Aus zwei Gründen:

    1. Um Hatern zu entkommen oder den Ruf loszuwerden (inkl. Mobbingfälle) 75%
    2. Einfach so aus Freude oder Lust 25%


    Daher finde ich, dass man auswählen können sollte, ob der Namechange angezeigt wird im CP, ich meine grade bei Mobbingfällen ist es ja sinnlos, wenn der Name öffentlich einsehbar ist xDD Wer dann ne Beschwerde einreichen will, kann das ja immer noch auf den alten Namen machen, die Admins sehen es ja intern und können bei Betrug oder ähnlichem dann so eingreifen.
  • Hallo,

    diese Namechanges sind sowieso unabhängig vom Namechange Event und im Extremfall wie bei Janes und Peggy, können diese bei Head+ auch kostenfrei, und anonym eingereicht werden.

    #abgelehnt
    Arm ist nicht der, der wenig hat, sondern der, der nicht genug bekommen kann.

    AKTUELL KEINE SUPPORT ANFRAGEN PER PN, DIESE WERDEN IGNORIERT.