Niederlegung, Übergabe, und Verabschiedung | Vercetti

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Information: Gäste haben nur einen eingeschränkten Zugriff auf das Forum. Dies betrifft insbesondere die sichtbaren Foren. Du kannst dir einen Forenaccount im Control Panel erstellen.

Als Gast kannst du dennoch einen Entbannantrag erstellen. Sobald du einen Thread erstellst, muss dieser manuell von einem Moderator freigegeben werden, vorher ist der Antrag für dich nicht sichtbar (also keine Panik, wenn eine Fehlermeldung erscheint).

Regelwerke und Richtlinien der Regierung (Beamtenregelwerk, Straßenverkehrsordnung..) findest du unter diesem Link.

  • Niederlegung, Übergabe, und Verabschiedung | Vercetti

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mit diesem Schreiben lege ich meinen Posten als Präsident unseres geliebten Volkes nieder.
    Seit etwa einer Woche sitze ich nun an dieser Entscheidung, und bin mir nun sicher, dass es die Richtige ist. Ich lege hiermit mein Amt als Präsident nieder, und übertrage somit alle Rechte, Verpflichtungen und Möglichkeiten an Ryan Gibbs. Auch, wenn ich meine Zeit hier sehr genossen habe, wird es für mich Zeit, Abschied zu nehmen, da das reale Leben nun mittlerweile überhand nimmt. Ich gehe aufs Abitur zu, was die normalen Schulstressphasen bildet. Zusätzlich bin ich noch als Schülersprecher, und Leitung zweier Arbeitskreise, sowie der technischen Projektleitung unterwegs. Nach der Schule / am Wochenende turne ich dann bei irgendwelchen Events als Ton-, Licht-, Medien- und Veranstaltungstechniker herum, was meine Zeit sehr begrenzt. Habe ich
    dann noch etwas Freizeit, so will ich diese nicht mit dem Zwang, online kommen zu müssen, sich kümmern zu müssen, andere versorgen zu müssen, "verschwenden", sondern mit meinen Freunden draußen sein, Spaß haben, das Leben genießen, und mich meinen Hobbies, wie der Schiedsrichterei, und dem Webdesign / -programmierung zu widmen. Oft werde ich von meinen Leuten angeschrieben, die etwas wissen wollen, mich um etwas bitten, oder zu mir sagen, dass ich besser online kommen sollte, da es gerade wieder Probleme mit XYZ gibt, welches mir, in meiner normalen, alltäglichen Umgebung und Zeitspanne, die mir zur Verfügung steht, nicht möglich ist, und ich diese dann auch entsprechend vertrösten muss. Ich bitte Sie, meine Entscheidung zu verstehen, und sie vielleicht auch nachzuempfinden. Ich übergebe meinen Posten lieber an jemanden, der die Zeit, den Spaß und die Motivation hat, sich dieser Aufgabe zu widmen: Große Macht bringt auch große Verantwortung mit sich, welcher ich derzeit, und auch in der nahen Zukunft nicht im vollsten Maße nachkommen kann. Ebenfalls wird dieses Schreiben meine letzte Aktivität sein, welcher ich hier Rechenschaft ablege. Es bleibt mir nur noch übrig, mich bei allen meinen Unterstützern, Kollegen, Parteigenossen und meinen Freunden, welche ich erst durch diesen Server kennenlernte, zu bedanken. Ich könnte nun selbstverständlich anfangen, eine Liste mit Personen zu schreiben, welche mir in meiner Zeit hier ans Herz gewachsen sind, doch diese wissen dies selbst am besten. Herzlichen Dank an Ensar, und Humaxan für die tatkräftige Unterstützung, herzlichen Dank an Ryan für die gesamte Zusammenarbeit, welche mir immer solchen Spaß bereitet hatte. Mein größter Dank gilt aber: @Ethan_Survive. Ohne Dich wäre ich niemals so weit gekommen, weswegen Dir mein größter Dank gilt. Ebenfalls gilt ein großer Dank an @Lorenzo_Blanco. Wir hatten in letzter Zeit zwar einige Probleme, aber wie Du einst sagtest: "Kollegen bleiben Kollegen" - ohne Dich wäre ich niemals auf die Idee gekommen, der Regierung unsereres Staates beizutreten. @Mario_Bexter - mein kleiner Schlingel. @Joe_Fast - mein Lieblingsadmin zusammen mit Leon - damit verbinde ich die lustigsten Teamspeak - Stunden seit jeher.

    Ich empfinde Stolz, aber auch Dankbarkeit.
    Dankbarkeit für wundervolle Begegnungen mit eindrucksvollen Menschen, die sich einsetzen für ihre Nächsten, ihre Umgebung, für unser Land.
    Ich danke für die hervorragende Zusammenarbeit mit dem alten Präsidenten, Lorenzo Blanco, und dem jetzigen, Ryan Gibbs.
    der B.I.E.R. - Partei, dem SAPD, dem Ordnungsamt, und der San News für deren Einsatz in den vergangenen Monaten.
    Ich danke allen Angehörigen der Regierung, mit denen ich immer gut zusammengearbeitet habe.
    Ich danke den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der verschiedenen Behörden, von denen viele oft Übermenschliches geleistet haben.

    Ich blicke zurück auf eine wundervolle Zeit, mit wunderbaren Menschen, welcher ich echt dankbar bin. Ich hoffe, auch weiterhin mit Euch in Kontakt zu bleiben.

    Mit hochachtungsvollen Grüßen,
    rückblickend auf eine sehr schöne, lange Zeit,
    mit der Hoffnung auf eine gute Zukunft für unser Land

    Adrian Vercetti
    Mit hochachtungsvollen Grüßen,


    Dein PC ist schon Windows 10 verseucht! Das ist kein Betriebssystem, das ist ein Virus!
    - Ethan Survive, 01.01.2016 - 13:19


  • Adrian.Vercetti schrieb:

    Ich gehe aufs Abitur zu, was die normalen Schulstressphasen bildet.
    Als ob man wegen dem Abitur wirklich Stress haben kann.

    Adrian.Vercetti schrieb:

    Schülersprecher, und Leitung zweier Arbeitskreise, sowie der technischen Projektleitung unterwegs

    Adrian.Vercetti schrieb:

    meinen Freunden draußen sein
    Widerspricht sich meinen Erfahrungen nach, aber das sei mal dahingestellt.

    Alle Faktoren waren abzusehen, nix davon hat dich wirklich "überrascht". Warum übernimmt man dann den Posten des Präsidenten?
    Jetzt ist ein Manuel_Zepp Präsident, vielleicht schafft er es ja die Kasse aus dem 5kk Defizit zu holen. (xD)
    Move zu Kündigungen, da es ja quasi ne Kündigung ist richtig? Geöffnet, wenn nicht gespammt wird kann man ja noch kurz Feedback geben oder sich dazu äußern.
  • Guten Abend,

    hab mir etwas mehr vorgestellt, aber okay.
    Wenigstens wurden ein paar Regeln im Beamtenregelwerk geändert 8)

    ____________________________
    Mit freundlichen Grüßen

    Joey Bender
    Supporter
    Fragen oder Probleme? PN an mich!
  • Ich wollt ja nichts sagen... aber warum lässt du dich erst als Präsident aufstellen, gewinnst die Wahl (nicht ganz aber jut) und kündigst nach einem Monat... Wie @Tom.Perry schon sagt dann hättest du lieber einem anderen gleich die chance lassen sollen Präsident zu werden... Nun geht das Volk ohne einen Vizepräsident weiter in das Jahr 2016.. Auch wenn du meinst Ryan wird die Versprechungen weiterführen meine ich schon, dass ich das Vetrauen in die B.I.E.R Partei verloren habe..


    Aber nagut, ist ja deine Entscheidung gewesen